Firmenprofil   Firmengeschichte   Kontakt   Impressum   Datenschutzerklärung   Startseite   

Die Firmengeschichte:
Unternehmensgründung 1866

Josef Traub 1866 gründete der 22-jährige Maurer Josef Traub einen eigenen Betrieb mit mehreren Gesellen. Später, nach seiner Hochzeit, kaufte er das Gebäude der heutigen Wirtschaft zur "Traube".

Bis zu seinem Tod 1922 betrieb Josef Traub neben dem Baugeschäft eine Gastwirtschaft, eine Landwirtschaft und ein Zementwarengeschäft, welches Dachplatten, Bodenplatten, Zementrohre und Kunststeine fertigte.

Schwerpunkt der Tätigkeit jedoch war das Baugeschäft, das bis zu 70 Arbeiter - teilweise auch aus Italien - beschäftigte. Diese vergrößerten die Pfarrkirche in Betzenweiler und erbauten die Kirche in Oberessendorf. Neben etlichen Wirtschafts- und Scheunengebäuden in Betzenweiler, Burgau, Buchau, Talhof und Gebrazhofen wurden in Riedlingen das Bezirkskrankenhaus, das Institut St. Agnes, das Amtsgerichtsgebäude und das Finanzamt errichtet.

Weiter zu Teil 2: Die Jahre 1922 bis 1957

© 2007-2018 Franz Traub Bauunternehmen GmbH
Impressum
Datenschutzerklärung